Netzathleten Partner

Hintergrundwissen Blut, Abwehr und bösartige Erkrankungen

Geschrieben von: Dr. med. Herbert Renz-Polster, Dr. med. Nicole Menche, Dr. med. Arne Schäffler
Dienstag, den 07. Oktober 2008 um 09:04 Uhr
Beitragsseiten
Hintergrundwissen Blut, Abwehr und bösartige Erkrankungen
Wissenswert
Alle Seiten

Eine Wundermixtur

Bis heute ist es nicht gelungen, künstliches Blut herzustellen. Kein Wunder: Was wie eine einheitliche Flüssigkeit aussieht, besteht aus Tausenden von Stoffen. Das Blut ist nämlich nicht nur der »Füllstoff« des Kreislaufs, sondern stellt mit den vielen in ihm gelösten Botenstoffen auch eine Art chemisches Fernsprechnetz dar, über das die Organe des Körpers ihre Funktion miteinander abstimmen. Kein Wunder, dass Erkrankungen des Blutes oft weit reichende Konsequenzen haben.



Aktualisiert ( Mittwoch, den 29. Februar 2012 um 12:03 Uhr )