Netzathleten Partner

Erkrankungen von Mund und ZĂ€hnen, Magen und Darm

Kapitelöffner Mund,ZĂ€hne, Magen und Darm Nahrung geht einen weiten Weg: Wir mĂŒssen sie aufnehmen, zerkleinern und schließlich so verdauen, dass deren NĂ€hrstoffe in unser Blut gelangen. An diesem Verdauungsprozess sind unsere ZĂ€hne, die Zunge, Speiseröhre und Magen, Darm sowie Galle und BauchspeicheldrĂŒse beteiligt. Erkrankungen dieser Körperteile und -funktionen reichen von Karies ĂŒber Durchfall bis hin zu Nahrungsmittelallergien. Diese und weitere Erkrankungen werden auf den folgenden Seiten besprochen. Dabei erhalten Sie auch Tipps, wie Sie Ihrem Kind selbst helfen können.