Netzathleten Partner

Erkrankungen von Mund und Zähnen, Magen und Darm

Kapitel√∂ffner Mund,Z√§hne, Magen und Darm Nahrung geht einen weiten Weg: Wir m√ľssen sie aufnehmen, zerkleinern und schlie√ülich so verdauen, dass deren N√§hrstoffe in unser Blut gelangen. An diesem Verdauungsprozess sind unsere Z√§hne, die Zunge, Speiser√∂hre und Magen, Darm sowie Galle und Bauchspeicheldr√ľse beteiligt. Erkrankungen dieser K√∂rperteile und -funktionen reichen von Karies √ľber Durchfall bis hin zu Nahrungsmittelallergien. Diese und weitere Erkrankungen werden auf den folgenden Seiten besprochen. Dabei erhalten Sie auch Tipps, wie Sie Ihrem Kind selbst helfen k√∂nnen.